|  Home |  Beruf |  Computer |  Referenz |  Farbmetrik |  Umwelt |  QM-Leistung |  Programmieren |  CallCenter | 

  zurück zum Periodensystem  

»»  Daten aus periodensystem.info  

Germanium — Ge — (Atomgewicht 72,59)

(1)
Germanium gehört zu den Elementen, deren Eigenschaften Mendeljeev aus dem von ihm aufgestellten Periodensystem vorhergesagt hat, ehe diese dann gezielt gesucht wurde.
Eka-Silizium

Wert1871 Vorhersage
D.I.Mendeleev
1886 gefunden
Cl. Winkler
.Eka-Silicium - EsGermanium - Ge
  relative Atommasse  7272,60
  Dichte (g/cm³)  5,55,35
  Atomvolumen  1313,6
  Oxid  EsO2GeO2
  Dichte des Oxids  4,74,70
  Chlorid  EsCl4GeCl4
  Kp. des Chlorid (°C)  57 ...10083
  Sulfid  in NH4 löslichin Ammoniumsulfid löslich
  Fluorid  bildet das Kaliumsalz
K2[EsF6]
GeF4 + 2 KF
—> K2[GeF6]
  Fluorid  dieses ist leichter löslich als
K2[SiF6]
bestätigt

(2)
Germanium wurde neben anderen schweren Elementen in einer 12 Milliarden Lichtjahre entfernten “alten” Galaxie gefunden. das sind ein bis zwei Milliarden Jahre nach dem Urknall. Es wurde etwa die Vertzeilung der Elemente wie im Sonnensystem gefunden. Dabei gibt besonders das Germanium (schwerer als Eisen) Rätsel auf, weil dessen Entstehung aus den leichten Elementen bisher nur in langlebigen kleinen Sternen vermutet wurde (Jason Prochaska et. al. University of California, Santa Cruz) Nature Bd. 423 (2003) 29,57

  nach oben