Literaturverzeichnis Prof. Kurt Schwabe

zur Originalsite TU Darmstadt
  zurück zur vorigen Seite  


  1. E. Müller u. K. Schwabe, Katalytische Spaltung und Oxydation der Ameisensäure. Z. Elektrochem. 34 (1928) 170.

  2. E. Müller u. K. Schwabe, Die Aufnahmefähigkeit der Platinmetalle für Wasserstoff. Z. Elektrochem. 35 (1929) 165.

  3. E. Müller u. K. Schwabe, Durch Platinmetalle katalysierte Oxydation wäßrigen Äthylalkohols mit molekularem Sauerstoff. Kolloid-Z. 52 (1930) 163.

  4. E. Müller u. K. Schwabe, Zur Passivität des Chroms. II. Z. Elektrochem. 37 (1931)185.

  5. E. Müller u. K. Schwabe, Haftfestigkeit und Natur des von den Platinmetallen sorbierten Wasserstoffs. Z. physik. Chem. A 154 (1931) 143.

  6. E. Müller u. K. Schwabe, Über die Grenzströme bei anodischer Polarisation von Metallen in wäßrigen Lösungen. I. Z. Elektrochem. 38 (1932) 407.

  7. E. Müller u. K. Schwabe, Über die Bindung von Wasserstoff an hochdispersen Metallen. Z. Elektrochem. 38 (1932) 861.

  8. E. Müller u. K. Schwabe, Über die Grenzströme bei anodischer Polarisation von Metallen in wäßrigen Lösungen. II. Z. Elektrochem. 39 (1933) 414.

  9. K. Schwabe, Über die Grenzströme bei anodischer Polarisation von Metallen in wäßrigen Lösungen. III. Z. Elektrochem. 39 (1933) 791.

  10. E. Müller u. K. Schwabe, Zur Theorie der Passivitätserscheinungen. Z. Elektrochem. 39 (1933) 884.

  11. E. Müller u. K. Schwabe, Bemerkungen zu einer Arbeit von D.P. Dobytschin u. A. W. Frost "Über die Bildung des Ammoniaks an hochdispersen Metallen" in der Z. Elektrochem. 40 (1934) 89. Z. Elektrochem. 40 (1934) 91.

  12. E. Müller u. K. Schwabe, Grenzströme bei anodischer Polarisation von Metallen in wäßrigen Lösungen. IV. Z. Elektrochem. 40 (1934) 862.

  13. K. Schwabe, Die Glaselektrode für pH-Messungen. Z. Elektrochem. 41 (1935) 681.

  14. K. Schwabe u. R. Kreschnak, Potentiometrische Bestimmung von Zuckern, insbesondere in Sulfitablaugen. Wbl. Papierfabrikat., Sondernr. (1935) 37.

  15. K. Schwabe, Die Glaselektrode für pH-Messungen ungepufferter Lösungen in einfacher Kompensationsschaltung. Z. Elektrochem. 42 (1936) 147.

  16. K. Schwabe, pH-Messungen in der Papier- und Zellstoffindustrie. Wbl. Papierfabrikat., Sondernr. (1936) 24.

  17. K. Schwabe, Physikalisch-chemische Methoden der Betriebskontrolle in der Zellstoff- und Papierindustrie. I. Säure-Basen-Titration mit der Glaselektrode, insbesondere in Zellstofflaugen. Wbl. Papierfabrikat. 67 (1936) 926.

  18. K. Schwabe, Die Glaselektrode zur pH-Kontrolle. Z. Elektrochem. 43 (1937) 152.

  19. K. Schwabe, Vergleichende pH-Messungen mit der Wasserstoff- und der Glaselektrode. Z. Elektrochem. 43 (1937) 874.

  20. K. Schwabe, Physikalisch-chemische Methoden der Betriebskontrolle in der Zellstoff- und Papierindustrie. II. Bestimmung von Chlorid und Hypochlorit mit der Umschlagelektrode. Wbl. Papierfabrikat., Sondernr. (1937) 29.

  21. K. Schwabe, Harzschwierigkeiten bei der Erzeugung und Verarbeitung von Kiefernweißschliff. Wbl. Papierfabrikat. 68 (1937) 909.

  22. K. Schwabe u. H. Fiedler, Ober die Aufschlußgradbestimmungvon Sulfitzellstoffen. Wbl. Papierfabrikat. 68 (1937) 912.

  23. K. Schwabe u. P. Lagally, Eine einfache Vorrichtung zur Konstanthaltung des Druckes bei gasverbrauchenden Vorgängen. Chem. Fabrik 11 (1938) 139.

  24. K. Schwabe, Korrosionsfragen in der Zellstoff- und Papierindustrie. Wbl. Papierfabrikat., Sondernr. (1938) 17.

  25. K. Schwabe u. P. Lagally, Über die Oxydationsgeschwindigkeit von Sulfitablaugen. Wbl. Papierfabrikat. 69 (1938) 1037.

  26. K. Schwabe, Die Zellstoffindustrie Italiens. Papierfabrikant 37 (1939) 277.

  27. K. Schwabe u. O. Herdey jr., pH-Messungen mit neuen Glaselektroden aus hochleitfähigem Glas. Zellstoff u. Papier 19 (1939) 533.

  28. K. Schwabe u. H. Henke, Holzgummibestimmung ohne Jodkalium. Papierfabrikant 38 (1940)

  29. K. Schwabe, Über Glaselektrodenketten und die damit erreichbare Meßgenauigkeit bei pH-Messungen. Z. Elektrochem. 46 (1940) 404.

  30. K. Schwabe, Über das Sulfitablaugenproblem. Zellstoff u. Papier 20 (1940) 351.

  31. K. Schwabe, Sulfitablauge als Energiequelle. Papierfabrikant 39 (1941) 129.

  32. K. Schwabe, Neue Rohstoffe für die Zellstoff- und Papierindustrie. Jap. J. Microbiol. (o. Ang.).

  33. K. Schwabe, Physikalisch-chemische Methoden der Betriebskontrolle in der Zellstoff- und Papierindustrie. III. Polarographische Analyse. Papierfabrikant 39 (1941) 241.

  34. K. Schwabe u. L. Hasner, Molekulargewichtsbestimmungen an Ligninsulfonsäuren durch Dialyse. Cellulosechemie 20 (1942) 61.

  35. K. Schwabe, Üer die Verwertung von Sulfitablauge. Papierfabrikant 41 (1943) 37.

  36. K. Schwabe u. E. Preu, Über die Rhodanierung von Ligninsulfonsäure. Cellulosechemie 21 (1943) 1.

  37. K. Schwabe, Physikalisch-chemische Untersuchungen an Sulfitablauge. Papierfabrikant 42 (1944) 115.

  38. K. Schwabe u. E. Hahn, Vorschlag für eine Einheitsmethode zur Bestimmung der reduzieren den Substanzen in Sulfitablaugen und Vorhydrolysaten. Papierfabrikant 42 (1944) 351.

  39. K. Schwabe u. B. Hahn, Über ein Verfahren zur Fraktionierung von Ligninsulfonsäure aus Sulfitablauge nach ihrer Molekülgröße. Holzforschung 1 (1947) 42 u. 79.

  40. K. Schwabe, Über ein direkt anzeigendes pH-Meßgerät unter Verwendung der Glaselektrode. Pharmazie 2 (1947) 548.

  41. K. Schwabe, Rohstoffprobleme in der Zellstoff- und Papierindustrie. Technik 3 (1948) 123.

  42. K. Schwabe, Ober die Verdampfungsgeschwindigkeit von Sulfitablauge. Holzforschung 2 (1948) 24.

  43. K. Schwabe u. W. Schade, Die Wismutelektrode für in rascher Folge ablaufende pH-Messungen. Pharmazie 3 (1948) 449.

  44. K. Schwabe, Polarographischer Nachweis von γ-Hexachlorcyclohexan neben seinen Isomeren. Z. Naturforsch. 3b (1948)217.

  45. K. Schwabe, Schwefelrückgewinnung aus Sulfitzellstoffablaugen. Wbl. Holzforschung 3 (1948) 5 u. Wbl. Papierfabrikat. 77 (1949) 417 u. 475.

  46. K. Schwabe, Über die Reduktion von organischen Rhodanverbindungen an der Quecksilbertropfelektrode. Z. Elektrochem. 53 (1949) 347.

  47. K. Schwabe, Die pH-Indikation an Wismutelektroden. Z. Elektrochem. 53 (1949) 125.

  48. K. Schwabe, H. Schmidt u. R. Kühnemann, Chemische und biologische Untersuchungen über Hexachlorcyclohezane. 1. Z. angew. Chem. 61 (1949) 482.

  49. K. Schwabe, Rohstoffprobleme in der Zellstoff- und Papierindustrie. Chem. Techn. 1 (1949)3.

  50. K. Schwabe, Elektrolytische Aufarbeitung von Natriumsulfat. Vortragshefte der Kammer der Technik. Landestagung 1949, S.8.

  51. K. Schwabe, Aufschluß mit verschiedenen Bisulfiten unter SO2-Regenerierung. Veröffentlichter Vortag, gehalten vor dem Verein der Zellstoff- und Papierchemiker und Ingenieure, Wiesbaden 1949.

  52.   nach oben  



  53. K. Schwabe, Schwefelrückgewinnung aus Sulfitzellstoffablaugen, Forts. Wbl. Papierfabrikat. 78 (1950) 59 u. 119.

  54. K. Schwabe u. H. Schmidt, Über die Anwendung von Nebelbriketts in der Schädlingsbekämpfung. Pharmazie 5 (1950) 75.

  55. K. Schwabe, Über die elektrolytische Chlorierung von Sulfitablauge. Mh. Chem. 81 (1950)609.

  56. K. Schwabe, Über die Chlorierung von Sulfitablauge. Faserforsch. u. Textiltechn. 1 (1950) 45.

  57. K. Schwabe u. H. Hasselbach, Quantitative polarographische Bestimmung von γ-Hexachlorcyclohexan. Z. analyt. Chem. 132 (1951) 94.

  58. K. Schwabe u. H. Frind, Über das Verhalten der Hexachlorcyclohexanean der Quecksilbertropfelektrode. Z. physik. Chem. (Leipzig) 196 (1951)342.

  59. K. Schwabe u. H. Sieber, Über die gegenseitige Löslichkeitsbeeinflussungder isomeren Hexachlorcyclohexane. Chem. Techn. 3 (1951) 3.

  60. K. Schwabe, Die Wismutelektrode zur pH-Indikation. III. Z. Elektrochem.55 (1951) 411.

  61. K. Schwabe, Elektrolytische Bestimmung von γ-Hexachlorzyklohexan. Naturwissenschaften 38 (1951) 458.

  62. K. Schwabe, Neue Wege zur Verwertung von Sulfitablauge in der Zelluloseindustrie.Chem. Techn. 3 (1951) 310.

  63. K. Schwabe, Herstellung von Eisengalvanos. Chem. Techn. 3 (1951) 310.

  64. K. Schwabe u. W. Anders, Zur Thermochemie des Hexachlorcyclohexans.Wiss. Z. Techn. Hochsch. Dresden 1 (1951/52)307.

  65. K. Schwabe, Fortschritte der Potentiometrie. Wiss. Z. Techn. Hochsch.Dresden 1 (1951/52) 21.

  66. K. Schwabe u. J.Voigt, Zur Reduktionorganischer Rhodanverbindungen an Quecksilberkathoden. Z. Elektrochem.56 (1952) 44.

  67. K. Schwabe u. H. Berg, Polarographische Studien an Terpenderivaten.1. Z. Elektrochem. 56 (19S2) 952.

  68. K. Schwabe u. H. Berg, Polarographische Studien an Terpenderivaten.II. Ungesättigte mono-und bicyclische Terpenketone (6-Ring-Ketone).Z. Elektrochem. 56 (1952) 961.

  69. K. Schwabe, Säurekorrosion der Metalle in wasserfreien Lösungsmitteln.I. Wiss. Ber. Bd. 47. Berlin: Verlag Technik 1952.

  70. K. Schwabe, Physikalisch-chemische Studien an Hexachlorzyklohexanen.Chem. Techn. Sonderh. (1952) 44.

  71. K. Schwabe, Fortschritte der Potentiometrie. Wiss. Ber. Bd. 41 Berlin: Verlag Technik 1952.

  72. K. Schwabe, Redaktionelle Bearbeitung der Übersetzung aus demRussischen: Beskov, Technisch-chemische Berechnungen. Berlin: Verlag Technik1952.

  73. K. Schwabe, R. Bennewitz u. H. Hauptmann, Über kolorimetrischeund elektrometrische pH-Messungen in Lösungen von Kolloidelektrolyten.Wiss. Z. Techn. Hochsch. Dresden 2 (1952/53)21.

  74. K. Schwabe, G. Ohloff u. H. Berg, Polarographische Studien an Terpenderivaten.III. Natürliche und synthetische monocyclische Fünfringketone.Z. Elektrochem. 57 (1953) 34.

  75. K. Schwabe, G. Ohloff u. H. Berg, Polarographische Studien an Terpenderivaten.IV. Aldehyde und deren Homologe. Z. Elektrochem. 57 (1953) 293.

  76. K. Schwabe, Über kolorimetrische und elektrometrische pH-Messungen in Lösungen von Kolloidelektrolyten. Chem. Techn. 5 (1953) 23.

  77. K. Schwabe u. H. Schröder, Über eine elektrolytische Methode zur Bestimmung des Gehaltes an reduzierenden Bestandteilen in Zellstoffen. Faserforsch. u. Textiltechn. 4 (1953) 261.

  78. K. Schwabe, Elektrolytische Bestimmung von γ-Hexachlorcyclohexan. Z. anorg. allg. Chem. 272 (1953)147.

  79. K. Schwabe u. H. Frind, Eine Schnellmethode zur Bestimmung des leichtzugänglichen Anteils von Cellulosen. Faserforsch. u. Textiltechn. 4 (1953) 91.

  80. K. Schwabe, Zur Thermochemie des Hexachlorzyklohexans. Chem. Techn.5 (1953) 392.

  81. K. Schwabe, Zum 100. Geburtstag von Wilhelm Ostwald. Chem. Techn.5 (1953) 491.

  82. K. Schwabe, Fortschritte der pH-Meßtechnik. 1. Aufl, Berlin:Verlag Technik 1953.

  83. K. Schwabe u. H. Hasselbach, Über eine neue polarographischeKrebsreaktion. Naturwissenschaften 40 (1953) 627.

  84. K. Schwabe, Ansprache anläßlich der Feier zum 100. Geburtstagvon Wilhelm Ostwald am 2. 9. 1953. Jb. sächs. Akad. Wiss. Leipzig (1949—1953) 47.

  85. K. Schwabe, Neuere Ergebnisse der Polarographie. Forsch. u. Fortschr.28 (1954) 1.

  86. K. Schwabe, Periodische Erscheinungen bei der anodischen Auflösungdes Zinks. Ber. sächs. Akad. Wiss. Leipzig, math.-naturwiss. Kl. 101 (1954) 33 5.

  87. K. Schwabe u. B. Philipp, Zur Kinetik von Dampfsorption, Quellungund Flüssigkeitsaufsaugung der Zellulose. Holzforschung 2 (1954) 1.

  88. K. Schwabe, Über neue hochleitfähige Gläser zur pH-Messung.Chem. Techn. 6 (1954) 301.

  89. K. Schwabe u. H. Schröder, Über eine elektrolytische Methodezur Bestimmung des Gehaltes an reduzierenden Bestandteilen in Zellstoffen.Faserforsch. u. Textiltechn. 4 (1954) 261 und Papier u. Druck 3 (1954) 75.

  90. K. Schwabe u. H. Berg, Reaktionsgeschwindigkeitsmessungen mit demPolarographen. I. Grundlagen der Methode und Anwendung auf Citralreaktionenin saurem und basischem Medium. Z. physik. Chem. (Leipzig) 203 (1954) 318.

  91. K. Schwabe u. J. Voigt, Reaktionskinetische Untersuchungen mit demPolarographen. II. Die Kinetik der katalytischen Acetylen-Hydratation inschwefelsaurer Lösung. Z. physik. Chem. (Leipzig) 203 (1954)383.

  92. K. Schwabe u. G. Gebhardt, Über die Bildung von Natriumoxalataus Kohlendioxyd und Natriumamalgam. Z. anorg. allg. Chem. 277 (1954)329.

  93. K. Schwabe, Ehrenpromotion von Prof. Dr. Jaroslav Heyrovský,Prag, durch die Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaftender Technischen Hochschule Dresden. Wiss. Z. Techn. Hochsch. Dresden 4 (1954/55) 717.

  94. K. Schwabe, Der Begriff des pH-Wertes und seine Bestimmung. Wiss. Min. 4 (1955) 65.

  95. K. Schwabe, Über eine neue Deutung des Einflusses von Inhibitorenauf Elektrodenvorgänge. Naturwissenschaften 42 (1955)93 und DeutscheBunsengesellechaft für Physikalische Chemie, 54. Hauptversammlung,Goslar 1955, 5. 10.

  96. K. Schwabe, Chemische Kinetik und Polarographie. Abh. sächs.Akad. Wiss. Leipzig, math.-naturwiss. Kl. 44 (1955) 6, 19 5.

  97. K. Schwabe u. H. Berg, Reaktionsgeschwindigkeitsmessungen mit dem Polarographen. III. Zusammenhänge zwischen Reduktionsgeschwindigkeitenim homogenen System und polarographischen Halbstufenpotentialen. Z. physik.Chem. (Leipzig) 204 (1955) 78.
     
     

  98. K. Schwabe u. N. Kaniss, Polarographische Untersuchungen an Xanthocillin. J. prakt. Chem. 1 (1955) 294.

  99. K. Schwabe u. H. Sieber, Über eine neue Methode der amperometrischenAnalyse. Z. anorg. allg. Chem. 297 (1955) 157;

  100. K. Schwabe u. B. Philipp, Zur Umsetzung von Cellulose mit Tetraäthylammonium-hydroxyd.Holzforschung 9 (1955)104.

  101. K. Schwabe u. H. Hasselbach, Die neue polarographische Krebsreaktion.Pharmazie 10 (1955) 310.

  102.   nach oben  



  103. K. Schwabe, Max Vollmer zum 70. Geburtstag. Z. physik. Chem. (Leipzig)204 (1955) 261.

  104. K. Schwabe u. P. P. Rammelt, Beiträge zur photochemischen Bildung von Hexachlorcyclohexan. Z. physik. Chem. (Leipzig) 204 (1955) 310.

  105. K. Schwabe u. G. Glöckner, Über das elektrochemischeVerhalten der Glaselektroden in stark sauren Lösungen. Z. Elektrochem.59 (1955) 504.

  106. K. Schwabe, Über die Inhibitorwirkung bei Elektrodenprozessen.Z. Elektrochem. 59 (1955) 663.

  107. K. Schwabe, Zum Leitungsmechanismus in Passivschichten. Z. physik.Chem. (Leipzig) 205 (1956) 304.

  108. K. Schwabe, Thermochemische Untersuchungen an den isomeren Hexachlorcyclo-hexanen.Z. Elektrochem. 60 (1956) 151.

  109. K. Schwabe, Nationalpreisträger Max Vollmer. Chem. Techn.8 (1956) 183.

  110. K. Schwabe, Zur katalytischen Oxydation von Sulfitablaugen. Mh.Chem. 87 (1956) 223.

  111. K. Schwabe u. U. Trobisch, Thermochemische Untersuchungen überdie Alkalisierung von Zellstoffen. Zellstoff u. Papier 5 (1956)55.

  112. K. Schwabe, Schmelzflußelektrolyse des Titans. FreibergerForsch.-H. B 17 (1956) 5.

  113. K. Schwabe, Stellungnahme zum Beitrag “Steigerung der Rentabilität durch Modernisierung der pH-Meßtechnik” in Chem. Techn. 8 (1956)163 von E. Trebge. Chem. Techn. 8 (1956) 495.

  114. K. Schwabe, Aufgaben der physikalischen Chemie. Aus: Deutsche Akademieder Wissenschaften zu Berlin 1946—1956. Berlin: Akademie-Verlag 1956, 5.185.

  115. K. Schwabe, Einfluß des Lösungsmittels auf Halbstufenpotentialund Stufenhöhe bei der Reduktion organischer Verbindungen an der Quecksilbertropfelektrode.Prace Konferencji Polarograficznej, Warszawa 1956, 5. 229.

  116. K. Schwabe, Über periodische Stromstärkeschwankungenbei der anodischen Auflösung des Zinks. I. Metalloberfläche 11 (1957)1.

  117. K. Schwabe, Über periodische Stromstärkeschwankungenbei der anodischen Auflösung des Zinks. II. Metalloberfläche11 (1957) 37.

  118. K. Schwabe, Neuere polarographische Untersuchungen. Chem. Techn.9 (1957) 129 und Wiss. Z. Techn. Hochsch. Dresden 6 (1956/57) 1.

  119. K. Schwabe, Über den Einfluß organischer Lösungsmittelauf Stufenhöhe und Halbstufenpotential organischer Depolarisatoren. Z. Elektrochem. 61 (1957) 484.

  120. K. Schwabe, K. Wagner u, C. Weißmantel, Untersuchungen derAdsorption von Anionen an Metalloberflächen mit Hilfe radioaktiverIndikatoren. Z. physik. Chem. (Leipzig) 206 (1957) 309.

  121. K. Schwabe, Die Hg/Hg2 (CH8COO)2-Elektrode für nichtwäßrige Lösungen. Naturwissenschaften44 (1957) 350.

  122. K. Schwabe, Über Potentialmessungen an Metallkatalysatorenin wäßriger Lösung. Z. Elektrochem. 61 (1957) 744.

  123. K. Schwabe, Ein neues Universal-Elektrodenglas zur pH-Messung.Chem. Techn. 9 (1957) 594.

  124. K. Schwabe, Elektrometrische pH-Messungen unter extremen Bedingungen.I. Messung der Wasserstoffionen-Konzentration in stark sauren und alkalischenLösungen. Chemie-Ing.-Techn. 29 (1957) 656.

  125. K. Schwabe, Über neue Elektrodengläser. Wiss. Z. Techn.Hochsch. Dresden 6 (1956/57) 851.

  126. K. Schwabe, Polarographie und chemische Konstitution organischerVerbindungen. Berlin: Akademie-Verlag 1957.

  127. K. Schwabe, Über den Einfluß organischer Lösungsmittelauf die polarographischen Halbstufenpotentiale und Stufenhöhen organischer Depolarisatoren. Actas do Congresso 1 Lisboa 1957, S. 1.

  128. K. Schwabe, Das Institut für Elektrochemie und PhysikalischeChemie an der Technischen Hochschule Dresden. Achema-Jb. (1956/58) 273.

  129. K. Schwabe, Fortschritte der pH-Meßtechnik. 2. Aufl. Berlin:Verlag Technik 1958.

  130. K. Schwabe u. W. Wagner, Verbrennungs- und Bildungswärmenvon Fumar- und Maleinsäure. Chem. Ber. 91 (1958) 686.

  131. K. Schwabe u. S. Ziegenbalg, Über die Kette Pt, H2 (1atm)/HCI, Hg2C12 (s)/Hg in organischen Lösungsmittelnund ihren Gemischen mit Wasser. Z. Elektrochem. 62 (1958) 172.

  132. K. Schwabe, Elektrometrische pH-Messungen unter extremen Bedingungen.II. Messung des pH-Wertes bei hohen Temperaturen und Drucken sowie bei tiefen Temperaturen. Chemie-Ing.-Techn. 30 (1958) 228.

  133. K. Schwabe u. H. Sonntag, Über die periodischen Stromstärkeschwankungenbei der anodischen Auflösung des Zinks. Z. Elektrochem. 62 (1958)344.

  134. K. Schwabe, Untersuchungen über Ionenadsorption und Korrosionmit Hilfe von radioaktiven Indikatoren. Chem. Techn. 10 (1958) 469.

  135. K. Schwabe, Elektroden zur pH-Messung unter extremen Bedingungen.Chemiker-Ztg. 82 (1958) 347.

  136. K. Schwabe, Redaktionelle Bearbeitung der Übersetzung ausdem Russischen: Batuner u. Posin, Mathematische Methoden in der chemischenTechnik. Teil 1. Berlin: Verlag Technik 1958.

  137. H. Hasselbach, D. Jahn u. K. Schwabe, Experimentelle Untersuchungenüber polaro-graphische Maxima. Z. physik. Chem. (Leipzig) Sonderh. (1958) 17.

  138. K. Schwabe u. R. Tümmler, Reaktionsgeschwindigkeitsmessungenmit dem Polarographen. IV. Einfluß des Lösungsmittels auf dieGeschwindigkeit der Reduktion von Meldolablau mit Phenylhydrazinchlorhydrat.Z. physik. Chem. (Leipzig) Sonderh. (1958) 224.

  139. K. Schwabe u. E. Schmidt, Beitrag zur Polarographie kondensierter aromatischer Kohlenwasserstoffe. Z. physik. Chem. (Leipzig) Sonderh. (1958)278.

  140. K. Schwabe, Weitere Untersuchungen über den Einflußorganischer Lösungsmittel auf das polarographische Verhalten und diepH-Wert-Verschiebung. Z. physik. Chem. (Leipzig) Sonderh. (1958) 289.

  141. K. Schwabe u. G. Dietz, Zur Passivität des Nickels. 2. Elektrochem. 62 (1958) 751.

  142. K. Schwabe, pH-Fibel. 1. Aufl. Berlin: Verlag Technik 1958.

  143. K. Schwabe, Über pH-Messungen. Acta Imeko (1958) 425.

  144. K. Schwabe u. W. Eibisch, Untersuchungen bei der Umkehrelektrolysedes cyanidischen Glanzkupferbades. Tagungsber. III. Internet. KolloquiumHochsch. Elektrotechn. Ilmenau (1958) 114 und Dtsch. Elektrotechn. 13 (1959) 180.

  145. K. Schwabe, Über einige Fragen der Passivität und Korrosion.Wiss. 2.. Techn. Hochsch. Dresden 8 (1958/59) 240.

  146. K. Schwabe u. H. Schmidt, Oxydation und Trennung von Ligninsulfonsäuren.Zellstoff u. Papier 8 (1959) 3.

  147. K. Schwabe, New methods of pH-measurements under extreme conditions.Monthly Techn. Rev. 3 (1959) 13.

  148. K. Schwabe, Elektrometrische pH-Messungen unter extremen Bedingungen.DechemaMonogr. 31 Nr. 426—450 (1959) 151.

  149. K. Schwabe, Elektrometrische pH-Messungen unter extremen Bedingungen.III. Messung des pH-Wertes in nichtwäßrigen Flüssigkeiten.Chemie-Ing.-Techn. 31 (1959) 109.

  150. K. Schwabe u. W. Schwenke, Über die Kette: Pt, H2 (1atm)/HCI, Hg2CI2 (s)/Hg in organischen Lösungsmitteln und ihren Gemischen mit Wasser. II. Pt, H2 (1 atm)/HCl (m), Dioxan (x), H2O (100-x),Hg2Cl2 (s)/Hg. Z. Elektrochem. 63 (1959) 441.

  151. K. Schwabe u. R. Hertzsch, Über die Kette: Pt, H2 (1.atm)/HCl, Hg2Cl2 (s)/Hg in organischen Lösungsmitteln und ihren Gemischen mit Wasser. III. Pt, H2 (1 atm)/HCl (m), Glykol (x),H,O (100-x), Hg2Cl2 (s)/Hg. Z. Elektrochem. 63 (1959)445.

  152.   nach oben  



  153. K. Schwabe, Physikalisch-chemische Untersuchungen an Alkanolaminen.Z. physik. Chem. (Frankfurt/M.) 20 (1959) 68.

  154. K. Schwabe, Über Aziditätsmaße. Abb. sächs.Akad. Wiss. Leipzig, math.-naturwiss. Kl. 46 (1959) 24 5.

  155. K. Schwabe u. G. le Petit, Eine verbesserte mechanische Unterbrechermethodezur Potentialmessung an stromdurchflossenen Elektroden. 2. Elektrochem.63 (1959) 480.

  156. K. Schwabe u. W. Möhler, Der gegenwärtige Stand der pH-Regelung.2. messen steuern regeln 1 (1959) 116.

  157. K. Schwabe, Radioaktive Isotope als Helfer für Wissenschaftund Technik. Zellstoff u. Papier 8 (1959) 212.

  158. K. Schwabe, Der Einfluß organischer Lösungsmittel auf die Stufenhöhe und das Halbstufenpotential organischer Depolarisatoren.Trudy 4. Sovet. Elektrochim. Sov., 1956, Izd. Akad. Nauk, Moskva (1959)170.

  159. K. Schwabe u. H. Dahms, Versuche zur Frage der Durchlässigkeit von Glaselektroden für Wasserstoffionen mit Hilfe von Tritium-Markierung.Mber. dtsch. Akad. Wiss. Berlin 1 (1959) 279.

  160. K. Schwabe, Zur Passivität des Galliums. 2. physik. Chem. (Leipzig) 211 (1959)170.

  161. K. Schwabe, Die Dissoziation des Wassers zwischen 100 und 300 ºC. Chem. Techn. 11 (1959) 554.

  162. K. Schwabe, pH-Messungen in MgCl2-Lösungen bei Temperaturen bis 154 0C. Mber. dtsch. Akad. Wiss. Berlin 1 (1959) 534.

  163. K. Schwabe, Der pH-Wert als Aciditätsmaß. Chimia 13 (1959) 385.

  164. K. Schwabe, Radioaktive Isotope als Helfer in Wissenschaft undTechnik. Urania 22 (1959) 470.

  165. K. Schwabe, Zur Passivität des Galliums. Electrochim. Acta1 (1959) 357.

  166. K. Schwabe u. U. Mai, Über den Einfluß einwertiger Alkohole auf polarographische Maxima erster Art. J. electroanelyt. Chem. 1 (1959/60)54.

  167. K. Schwabe u. H. Jehring, Wechselstrompolarographie organischerVerbindungen und Lösungsmitteleinfluß. Z. analyt Chem. 173 (1960) 36.

  168. K. Schwabe, Elektrometrische pH-Messungen unter extremen Bedingungen.Monographien zu ,,Angewandte Chemie" und ,,Chemie-Ing.-Techn." Nr. 74.Weinheim: Verlag Chemie 1960. 95 5.

  169. K. Schwabe u. G. Anders, Über das Halbstufenpotential desPromethiums. Naturwissenschaften 47 (1960) 201.

  170. K. Schwabe u. G. Gebhardt, Beiträge zur Kinetik und zum Mechanismusder additiven Dunkelchlorierung des Benzols. Z. physik. Chem. (Frankfurt/M.)24 (1960) 87.
     
     

  171. K. Schwabe u. S. Vollrath, Elektrometrische Sauerstoffmessungenim Kesselspeisewasser. Chem. Techn. 12 (1960) 406 und Mitteilungsbl.Chem. Ges. DDR, Sonderh. Analyt. Chem. (19W) 319.

  172. K. Schwabe u. H. Dahms, Untersuchungen des lonenaustausches an Glaselektroden in alkalischen Lösungen mit Radioisotopen. Naturwissenschaften47 (1960) 351.

  173. K. Schwabe, Über das anodische Verhalten der geschliffenenEisenelektrode. Z. physik. Chem. (Leipzig) 214 (1960) 351.

  174. K. Schwabe u. J. Schuppan, Leitfähigkeitsmessungen im Kesselspeisewasser.Chem. Techn. 12 (1960) 490 und Mitteilungsbl. Chem. Ges. DDR, Sonderh.Analyt. Chem. (1960) 381.

  175. K. Schwabe u. S. Abdelmoniem, Untersuchungen über den Holzaufschlußmit Aluminiumbisulfit. Zellstoff u. Papier 9 (1960) 291.

  176. K. Schwabe, Über Potentialmessungen an Passivanoden mit einerneuen Unterbrechermethode. Electrochim. Acta 3 (1960) 47.

  177. K. Schwabe u. C. Weißmantel, Untersuchungen zur Austauschadsorptionan Metalloberflächen. Z. physik. Chem. (Leipzig) 215 (1960)48.

  178. K. Schwabe, Das Institut für Elektrochemie und PhysikalischeChemie der Technischen Hochschule Dresden. Achema-Jb. (1959/61) 1.

  179. K. Schwabe, Über die Ursachen der anodischen Passivitätder Metalle. Electrochim. Acta 3 (1960) 186.

  180. K. Schwabe u. C. Legler, Dampfdrucke, Sublimationswärmen und-entropien der Hexachlorcyclohexane. Z. Elektrochem. 64 (1960) 902.

  181. K. Schwabe u. G. Müller, Über die korrosionsherninendeWirkung des Dampfphaseninhibitors Dichan auf Eisen in neutralen Lösungen.Z. physik. Chem. (Leipzig) 215 (1960)143.

  182. K. Schwabe u. F. Lohmann, Über die Anodenpotentiale des Zinksin gesättigter Zinksulfatlösung. Z. physik. Chem. (Leipzig) 215 (1960) 158.

  183. K. Schwabe, G. Fiehn u. K. Spiegel, Über ein Gerät zurRegistrierung des ClO2-Gehaltes in Luft. Chem. Techn. 12 (1960) 726~

  184. K. Schwabe u. H. Dahms, Untersuchung des Ionenaustauschs an Glaselektrodenmit Radioindikatoren. Isotopentechn. 1 (1960) 34.

  185. K. Schwabe, Über den Einfluß organischer Lösungsmittelauf das Halbstufenpotential von Tl+ und Cd2+. In:Advances in Polarography, Vol. 3, S. 911. London: Pergamon Press1960.

  186. K. Schwabe u. M. Kunz, Über die Kette: Pt, H, (1 atm)/HCl,Hg2Cl2 (s)/Hg in organischen Lösungsmitteln undihren Gemischen mit Wasser. IV. Pt, H, (1 atm)/HCl (m), Äthanol (x),H20 (100-x), Hg2Cl2 (s)/Hg. Z. Elektrochem.64 (1960) 1188.

  187. K. Schwabe u. G. Schneider, Die polarographische Bestimmung cancerogenerKohlenwasserstoffe. Z. Chem. 1 (1961) 50 und Mitteilungsbl. Chem.Ges. DDR, Sonderh. Analyt. Chem. (1960) 309.

  188. K. Schwabe, Über Adsorptionsmessungen an festen Oberflächenmit Hilfe von Radionukliden. Isotopentechn. 1 (1960/61) 175.

  189. K. Schwabe u. S. Vollrath, II. Mitteilung über elektrometrischeSauerstoffmessungen im Kesselspeisewasser. Chem. Techn. 13 (1961)90.

  190. K. Schwabe, Vergleichende Untersuchungen an Dampfphaseninhibitorenund Sparbeizen. Ann. Univ. Ferrara, N. 5., Sez. 17 (1961) 189.

  191. K. Schwabe, Volkswirtschaftliche Bedeutung der Korrosion und desKorrosionsschutzes. Chem. Techn. 13 (1961) 249.

  192. K. Schwabe, Ober die Anwendung radioaktiver Isotope zur Untersuchungvon Korrosionsproblemen. Chem. Techn. 13 (1961) 275.
     
     

  193. G. Müller u. K. Schwabe, Elektrochemische Untersuchungen anDampfphaseninhibitoren in wäßrigen Lösungen. Chem. Techn.13 (1961) 268.

  194. K. Schwabe u. L. Franke, Über den Salzeinfluß auf dieZersetzung des Diazoessigesters. Wiss. Z. Techn. Hochsch. Dresden 10 (1961) 449.

  195. C. Weißmantel, K. Schwabe u. C. Hecht, Kinetik der Sauerstoffaufnahmean aufgedampften Fe-, Ni-, Pt-Schichten sowie Legierungen. Werkstoffe u.Korrosion 12 (1961) 353.

  196. K. Schwabe, A. Schlaubitz u. W. Wagner, Thermochemie isomerer Chlortoluole.Pure Appl. Chem.2 (1961) 83.

  197. K. Schwabe u. C.-D. Seiler, Potentialmessungen an hochbelasteten Chloralkali-Zellen mit einer oszillographischen Methode. Chemie-Ing.-Techn.33 (1961) 366.

  198. G. Anden u. K. Schwabe, Eine temperierbare polarographische Zellefür geringe Flüssigkeitsmengen. Z. Chem. 1 (1961) 223.

  199. K. Schwabe, John Eggert zum 70. Geburtstag am 1. August 1961. Forsch.u. Fortschr. (1961) 253.

  200. K. Schwabe u. H. Dahms, Vergleichende Untersuchungen der elektromotorischen Eigenschaften und des chemischen Verhaltens von Glaselektroden mit Hilfe radioaktiver Indikatoren. Z. Elektrochem. 65 (1961) 518.

  201. K. Schwabe u. W. Wagner, Verbrennnngs- und Bildungswärmender drei isomeren Phthalsäuren. Z. Elektrochem. 65 (196»812.

  202.   nach oben  



  203. K. Schwabe, Neuere polarographische Untersuchungen. Chem. Techn.13 (1961) 723.

  204. K. Schwabe u. F. N. Nguyen, Über die Kette: Pt, H2 (1atm)/HCI, Hg2Cl2 (s)/Hg in organischen Lösungsmittelnund ihren Gemischen mit Wasser. V. Pt, H, (1 atm)/ HCl (m), Isopropanol (x),H2O (100-x), Hg2Cl2 (s)/Hg. Z. Elektrochem.65 (1961) 891.

  205. K. Schwabe, Über die Strahlenaktivierung der Sauerstoffelektrodenim Brennstoffelement. Symposium on Recent Advances in Fuel Cells. Chicago-Meeting1961. American Chemical Society. III, Vol. 6, 4-B (1961) B 61.

  206. K. Schwabe. Polarographie in nichtwäßrigen Lösungen.In: Progress in Polarography. Vol. 1 (1962) Chapter 15, S. 333.

  207. K. Wiesener u. K. Schwabe, Ober eine verbesserte Apparatur zurBestimmung des Dampfdrucks binärer flüssiger Mischphasen mitDifferentialmanometern. Z. Elektrochem. 66 (1962) 36.

  208. K. Schwabe u. K. Wiesener, Thermodynamische Messungen an binärenGemischen on Tri-iso-Butylphosphat mit organischen Nichtelektrolyten. Z.Elektrochem. 66 (1962) 39.

  209. K. Schwabe, Nachweis der Entwässerung von anodischen Sperrschichtendurch das elektrische Feld mit T2O. Naturwissenschaften 49 (1962) 56.

  210. K. Schwabe u. D.-A. Chau, Über anodische Sperrschichten amQuecksilber. Electrochim. Acta 7 (1962) 1.

  211. K. Schwabe, Korrosion und Passivität der Metalle. Wiss. Z.Techn. Univ. Dresden 11 (1962) 29 und Univ.reden Techn. Univ. Dresden (1962)9, S. 3.

  212. K. Schwabe, Untersuchung über die Anionenadsorption mit Hilfe markierter Ionen. Electrochim. Acta 6 (1962) 223.

  213. K. Schwabe, Über Passivschichten. Forsch. u. Fortschr. 36 (1962) 133.

  214. K. Schwabe u. R. Radeglia, Die Kinetik des Abbaus von Passivschichtenauf Nickel durch Halogenionen. Werkstoffe u. Korrosion 13 (1962)281.

  215. K. Schwabe, H. Dahms, Q. Nguyen u. G. Hoffmann, Vergleichende Untersuchungender elektromotorischen Eigenschaften und des chemischen Verhaltens von Glaselektroden mit Hilfe radioaktiver Indikatoren. II. Untersuchungen imGebiet des Säurefehlers. Z. Elektrochem. 66 (1962) 304.
     
     

  216. D. Nebel u. K. Schwabe, Polarographische Untersuchungen an Plutonium.Z. physik. Chem. (Leipzig) 220 (1962) 240.

  217. K. Schwabe u. A. Ferse, Einfluß von Fremdionen auf die pH-Messung.Zuckererzeugung 6 (1962) 194.

  218. W. Pötsch u. K. Schwabe, Das Verhalten der Kaliumxanthogenate bei der Wechselstrompolarographie nach Breyer. J. pakt. Chem. 4. R. 18 (1962) 1.

  219. K. Schwabe u. D. Nebel, Potentiometrische Untersuchungen an Plutonium.Z. physik. Chem. (Leipzig) 220 (1962) 339.

  220. K. Schwabe, Problematik der pH-Messung. In: Verhandlungen der Gesellschaftfür experimentelle Medizin der DDR. Band 1: Klinische Pathologie undklinische Chemie. Dresden: Theodor Steinkopf 1962. S. 56.

  221. K. Schwabe, Neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Metallkorrosion.Technik 17 (1962) 756.

  222. K. C. Tripathi u. K. Schwabe, Untersuchungen über den Einflußder Anionen auf die Korrosion durch Messung der Sauerstoffaufnahme. Rev.Chimn. VII (1962) 1, 599.

  223. K. Schwabe u. B. Müller, Anwendung phosphorsäurehaltigerBeizmittel zur Oberflächenbehandlung von Stahl und Eisen. Chem. Techn.14 (1962) 251.

  224. K. Schwabe u. C. Weißmantel, Ein Beitrag zum Mechanismusder Chemisorption von Sauerstoff. Mber. dtsch. Akad. Wiss. Berlin 5 (1963) 23.

  225. K. Schwabe, R. Köpsel, K. Wiesener u. E. Winkler, Brennstoffelementeals moderne Energiequellen. Chem. Techn. 15 (1963) 257 u. 400.

  226. K. Schwabe, Adsorptionsuntersuchungen mit markierten Inhibitoren.Dechema-Monogr. 45 (1963) 273.

  227. K. Schwabe, K. Müller u. A. Loge, Untersuchungen überdie geschliffene Chromelektrode. Electrochim. Acta 8 (1963) 193.

  228. K. Schwabe u. Q. Ngyuen, Untersuchungen über ionenleitendeSperrschichten bei der anodischen Polarisation. Mber. dtsch. Akad. Wiss.Berlin 5 (1963) 372.

  229. K. Schwabe u. H. J. Bär, Beiträge zum polarographischenVerhalten von Trithion. Rev. Polarography (Jap.) 11 (1963) 117.

  230. K. Schwabe, G. Fiehn u. S. Riedel, Die Reinigung radioaktiver kontaminierterAbwässer durch Ligninsulfonsäurekondensationsprodukte. Z. Chem.3 (1963) 357.

  231. I. Garz u. K. Schwabe, Untersuchungen mit Korrosionsinhibitorenin der Gasphase. Werkstoffe u. Korrosion 14 (1963) 842.

  232. K. Schwabe u. R. Ross, Polarographische Untersuchungen in geschmolzenenAlkalichloridmischungen. I. Verwendung von Wolframmikrokathoden in NaCl—KClund LiCl—KCl. Z. snorg. allg. Chem. 325 (1963) 181..

  233. K. Schwabe u. R. Ross, Polarographische Untersuchungen in geschmolzenenAilkalichloridmischungen. II. Verwendung einer tropfenden Wismutelektrodeim LiCl—KCl-Eutektikum. Z. anorg. allg. Chem. 325 (1963) 191.

  234. E. Nebel u. K. Schwabe, Spektrofotometrische Untersuchungen vonPuIV-Acetatkomplexen in wäßriger Lösung. Z.physik. Chem. (Leipzig) 224 (1963) 29.

  235. K. Schwabe, Investigation into the nature of anodic passive andbarrier coatings. J. electrochem. Soc. 110 (1963) 663.

  236. K. Schwabe, Elektrochemie. Hauptabscbnitt 8 aus: E. Philippow (Hrsg.)“Taschenbuch Elektrotechnik”, Band 1. Berlin: Verlag Technik 1963, S.763.

  237. K. Schwabe u. H. D. Suschke, Theorie der Glaselektrode. Angew.Chem. 76 (1964) 39 und Angew. Chem., Int. Edit. 3 (1964)36.

  238. K. Schwabe, Neuere Erkenntnisse zur Passivität der Metalle.Werkstoffe u. Korrosion 15 (1964) 70 und Wiss. Z. Techn. Hochsch.Karl-Marx-Stadt 6 (1964) 27.
     
     
     
     

  239. K. Schwabe, R. Urlass u. A. Ferse, Über die Kette: Pt, H2 (1atm)/HBr, Hg2Br2 (s)/Hg in organischen Lösungsmittelnund ihren Gemischen mit Wasser. I. Pt, H, (1 atm) /HBr (m), Äthanol (x),H2O (100—x), Hg2Br2/Hg. Ber. Bunsenges.physik. Chem. 68 (1964) 46.

  240. K. Schwabe, Das Institut für Elektrochemie und PhysikalischeChemie der Technischen Universität Dresden. Achema-Jb. Band 1 (1962/1964)244.

  241. K. Schwabe, R. Kapsel, K. Wiesener u. E. Winlder, Ober Kohleelektrodenfür die elektro-chemische Reduktion von Sauerstoff. Electrochim. Acta9 (1964) 413.

  242. K. Schwabe u. W. Schwenke, Untersuchungen über Anionenadsorptionan MetallobeRflächen in Abbingigkeit vom Potential. Electrochim. Acta9 (1964) 1003.

  243. K. Schwabe, Zur Theorie der Inhibitorwirkung organischer Verbindungen.Z. physik. Chem. (Leipzig) 226 (1964) 1.

  244. K. Schwabe, Zur pH-Verschiebung in wäßrigen Säurelösungendurch Neutralsalze. Z. physik. Chem. (Frankfurt/M.) 41 (1964)368.

  245. K. Schwabe u. C. Weißmantel, Beiträge zum Mechanismusder Wechselwirkung von Gasen und Metallen. Electrochim. Acta 9 (1964)991.

  246. E. Kunze u. K. Schwabe, Beitrag zur Passivität des Nickels.Corrosion Sci. 4 (1964) 109.

  247. K. Schwabe, Elektrostrahlenkatalyse beim Brennstoffelement. Z.physik. Chem. (Leipzig) 226 (1964) 391.

  248. H. J. Bär, T. Berndt, H. Helbig, H. Steinhauer u. K. Schwabe,Amperometrische Meßmethoden. Wiss. Z. Techn. Hochsch. Chemie Leuna-Merseburg6 (1964) 103.

  249. K. Schwabe, Aziditätsmessungen in konzentrierten Salzlösungenund organischen Lösungsmitteln. Österr. Chemiker-Ztg. 65 (1964)339.

  250. K. Schwabe u. J. Lüdenbach, Über den Einfluß einerKernreaktorbestrahlung auf die elektrische Leitfähigkeit von Gläsern.Chem. Techn. 17 (1965) 42.

  251. K. Schwabe u. C. Voigt, Über den Einfluß von Neutralsalzenauf die Kinetik der Fe-Korrosion. Werkstoffe u. Korrosion 16 (1965)125.

  252.   nach oben  



  253. K. Schwabe, Probleme der elektrochemischen Technologie. Chem. Techn.17 (1965) 129.

  254. K. Schwabe, Zum Gedenken an Johann Wilhelm Hittdorf anläßlichseines 50. Todestages. Forsch. u. Fortschr. 39 (1965) 39.

  255. D. Dietz u. K. Schwabe, Amperometrische Bestimmung von Chromatin Abwässern. Chem. Techn. 17 (1965) 164.

  256. K. Schwabe, H. J. Bär u. H. Steinhauer, Zur Systematik derelektrochemischen Analysenmethoden und amperometrische Verfahren zur Betriebskontrolle.Chemie-Ing.-Techn. 37 (1965) 483.

  257. K. Schwabe u. E. Ferse, Untersuchungen an den Ketten: (Pt), H2/H2O,HCI, Hg2Cl2 (s)/Hg und (Pt), H2/H2O,H2SO4, Hg2SO4 (s)/Hg bei hohenNeutralsalzgehalten. Ber. Bunsenges. physik. Chem. 69 (1965) 383.

  258. K. Schwabe, Die Bedeutung von Walter Nernst für die Elektrochemie.Jenaer Rdsch. 10 (1965) 272.

  259. A. Ferse u. K. Schwabe, Kettenspannungen in konzentrierten Elektrolytlösungen.Z. physik. Chem. (Leipzig) 230 (1965) 20.

  260. K. Schwabe u. K. Wankmüller, Über die Kette Pt, H2 (1atm)/HCl, Hg2Cl2 (s)/Hg in organischen Lösungsmittelnund ihren Gemischen mit Wasser. VI. Pt, H2 (1 atm)/HCl (m), Aceton (s),H20 (100—x), Hg2Cl2 (s)/Hg. Ber. Bunsenges.physik. Chem. 69 (1965) 528.
     
     
     
     
     
     

  261. R. Müller u. K. Schwabe, Reaktionsgeschwindigkeitsmessungenmit dem Polarogra-phen. V. Beitrag zur Kinetik der Reduktion des p-Nitrophenolsmit Titan (III)-Chlorid in salzsaurem, wäßrigem Medium. Collect.Czechoslov. Chem. Commun. 30 (1965) 4016.

  262. K. Schwabe, Electrodes for the reduction of oxygen in the fuelcell. Electrochem. Technol. 3 (1965) 189.

  263. K. Schwabe, Über Sauerstoffelektroden für Brennstoffelemente.S. E. R. A. I. Journees Internationales d'Etude des Piles á Combustible,Bruxelles 1965, Comptes Rendus III, S.81.

  264. K. Schwabe u. W. Leonhardt, Über die Wirkungsweise von Dicyclohesylammonium-nitritund Dibenzylsulloxyd als Korrosionsinhibitoren. Chemie-Ing.-Techn. 38 (1966) 59.

  265. K. Schwabe, Über die Passivität der Metalle. Angew. Chem.78 (1966) 253 und Angew. Chem., Int. Edit. 5 (1966) 185.

  266. K. Schwabe u. A. Staško, Suspensionselektrode zur Charakterisierung der Pulverkatalysatoren. J. electroanalyt. Chem. 11 (1966) 308.

  267. K. Schwabe, Elektroenergie und Brennstoffelemente. Forsch. u. Fortschr.40 (1966) 129.

  268. K. Schubert u. K. Schwabe, Radiochemische Untersuchungen der elektrochemischen Braunstein-Reduktion im sauren Elektrolyten. Chemie-Ing.-Techn. 38 (1966) 653.

  269. C. Herold u. K. Schwabe, Zur Frage der Lokalisation von Grenzflächenreaktionen in Systemen Metall/wäßrige Lösungen. 2. Über das Eindringen adsorbierter Anionen in metallische Adsorbentien. Z. physik. Chem. (Leipzig) 232 (1966) 11.

  270. K. Schwabe u. C. Voigt, Influence of concentrated neutral salt solutions on the corrosion of metals. J. Electrochem. Soc. 113 (1966) 886.

  271. K. Schwabe, Elektroenergie und Brennstoffelemente. Abh. sächs. Akad. Wiss. Leipzig, math.-naturwiss. Kl. 49 (1966) H. 2, 19 S.

  272. W. Alber u. K. Schwabe, Zur säurekatalysierten Zersetzung des Diazoessigesters in wäßrigen Lösungen geringer Säure- und hoher Neutralsalzkonzentrationen. Z. physik. Chem. (Leipzig) 233 (1966) 123.

  273. D. Rahner u. K. Schwabe, Untersuchungen zur Klärung der Umsetzung von Silber-Ionen mit 5-Methyl-7-hydroxy-1,3,4-triazaindolizin. Z. Chem. 6 (1966) 352.

  274. K. Schwabe, Passivität der Metalle (nass.). Zašita Metallov 2 (1966) 393.

  275. K. Schwabe u. E. Ferse, Über die Kette: (Pt), H2 (1 atm)/HBr, Hg2Br2 (s)/Hg in organischen Lösungsmitteln und ihren Gemischen mit Wasser. II. (Pt), H2 (1 atm)/ HBr (m), Methanol (s), H20 (100—x), Hg2Br2 (s)/Hg. Ber. Bunsenges. physik. Chem. 70 (1966) 349.

  276. K. Schwabe, U. Ebersbach u. K. Ritter, Zur Kinetik der anodischen Passivierung der Eisenmetalle. Kemian Teollisuus 23 (1966) 1073.

  277. K. Schwabe, Der Einfluß von Verunreinigungen auf das elektrochemische Verhalten, insbesondere die Korrosion der Metalle. 2. Internationales Symposium “Reinststoffe in Wissenschaft und Technik”, Dresden 1965. Teil 1. Berlin: Akademie-Verlag 1966. S. 1.

  278. K. Schwabe, Azidität konzentrierter Elektrolytlösungen. Electrochim. Acta 12 (1967) 67.

  279. K. Schwabe u. H. Geisler, Über Phasengrenzpotentiale zwischen wäßrigen und nichtwäßrigen Elektrolytlösungen. Electrochim. Acta 12 (1967) 147.

  280. K. Schwabe, Die Überspannung des Wasserstoffs bei hohen Neutralsalzkonzen-trationen an der Hg-Tropfelektrode. Z. physik. Chem. (Frankfurt/M.) 52 (1967) 123.

  281. H. Kaden u. K. Schwabe, Ionenaustauschermembranen als Diaphragmen für Chloralkalizellen. Chem. Techn. 19 (1967) 87.

  282. K. Schwabe, Über den Alkalifehler der Glaselektrode. Acta Chim. Acad. Sci. Hung. 51 (1967) 1.

  283. K. Schwabe, H. Siebert u. H. Uhlich, Über die Retention von waschaktiven Verbindungen an verschiedenen Werkstoffen. Isotopenpraxis 3 (1967) 53.

  284. K. Schwabe u. H.-J. Gens, Elektrochemische Oxydation eines Rhenium (V)-chlorokomplexes an einer rotierenden Glaskohleelektrode. Chem. Techn. 19 (1967) 309.

  285. K. Schwabe, Betriebs- und Einsatzbedingungen von Meßgeräten in der chemischen Industrie. Messen - steuern - regeln 10 (1967) 158.

  286. K. Schwabe, E. Ferse u. T. Reetz, Das Verhalten verdünnterJodwasserstoffsäure in konzentrierten Neutralsalzlösungen. Ber. Bunsenges. physik. Chem. 71 (1967) 101.

  287. K. Schwabe, Brennstoffelemente - Energiequellen der Zukunft? Wiss. u. Fortschr. 17 (1967) 174 u. 187.

  288. W. Hermel u. K. Schwabe, Zur Wasserdampfsorption an aufgedampften Au- und Cu-Filmen. Abh. dtsch. Akad. Wiss. Berlin, Kl. Math. Phys. Techn. (1967) 1, S.87.

  289. W. Wiesener u. K. Schwabe, Tetraalkylierte Ammoniumverbindungen als Leitelektrolyte zur polarographischen Bestimmung aliphatischer Ketone. J. electroanalyt. Chem. 15 (1967) 73.

  290. E. Gäbler u. K. Schwabe, Über Laborversuche an einer Amalgam-Sauerstoff-Brennstoffzelle zur Energieeinsparung bei der Chloralkalielektrolyse. Teil 1. Chem. Techn. 19 (1967) 421.

  291. J. Römer u. K. Schwabe, Elektrodialytische Abscheidung radioaktiver Seltenerdhydroxide auf Anionenaustauschermembranen. Isotopenpraxis 3 (1967) 127.

  292. W. Lohse, K. Schwabe, u. R. Wolf, Leitfähigkeit und Viskosität in konzentrierten ternären Systemen. Z. physik. Chem. (Frankfurt/M.) 55 (1967) 268.

  293. G. Beinxoth, K. Schwabe u. H. D. Suschke, Einfluß von Neutralsalzen auf die Azidität verdünnter starker Säuren. Abhängigkeit des pH-Wertes verdünnter HCI-Lösungen vom Kation des Alkalichloridzusatzes. Z. physik. Chem. (Leipzig) 235 (1967) 133.

  294. U. Ebersbach, K. Schwabe u. K. Ritter, On the kinetics of the anodic passivation of iron, cobalt, and nickel. Electrochim. Aa 12 (1967) 927.

  295. K. Schwabe, Über die Ursachen der primären anodischen Passivierung, insbesondere der Eisenmetalle. Werkstoffe u. Korrosion 18 (1967) 961.

  296. K. Schwabe u. E. Wiedner, Untersuchungen zur anodischen Oxydation von Hydrazin an Kohleelektroden. S. E. R. A. I. Journ???H<@?Etude des Piles á Combustible, Bruxelles 1967, Comptes Rendus, S. 292.

  297. K. Schwabe u. C. Michels, Die Inhibition der Aluminiumkorrosion in alkalischer Lösung. Corrosion Sci. 8 (1968) 285.

  298. K. Schwabe, H. Geisler u. H. Steinhauer, Stellungnahme zu der Bemerkung von M. Alfenaar und C. L. de Ligny. Electrochim. Acta 13 (1968) 663.

  299. K. Schwabe, Inhibitorwirkung von Sparbeizen und Anionenadsorption. Z. Chem. 8 (1968) 198.

  300. K. Schwabe u. R. Wolf, Katalytische Wirkung von Edelmetallen auf Kohleelektroden bei der elektrochemischen Oxydation von Wasserstoff in wäßrigen Lösungen. Energietechn. 18 (1968) 297.

  301. K. Schwabe, E. Winkler u. G. Woelker, Die Sauerstoffreduktion an partiell eingetauchten Kohleelektroden ohne Überdruck. Abh. sächs. Akad. Wiss. Leipzig, math.-naturwiss. Kl. 49 (1968) 5, 5. 33.

  302.   nach oben  



  303. K. Schwabe u. D. König, Untersuchungen am Wasserstoff-Chlor-Element unter Verwendung von Kohleelektroden bei Normaltemperatur. Abh. sächs. Akad. Wiss. Leipzig, math.-naturwiss. Kl. 49 (1968) 5, S. 283.
     
     

  304. K. Schwabe, B. Andrejs, M. Schwarzbach u. H. D. Suschke, Der Einfluß hoher Fremdsalzgehalte auf den Aktivitätskoeffizienten verdünnter Elektrolyte. Electrochim. Acta 13 (1968) 1837.

  305. E. Hollax, K. Schwabe u. K. Wiesener, Über die Beseitigung von Industrieabgasen auf elektrochemischem Wege und die Entwicklung einer neuartigen Zweischichtelektrode. Dechema-Monogr. 61 (1968) 147.

  306. K. Schwabe, R. Kretschmar, R. Gärtner u. R. Rottenbach, Beitrag zur Bestimmung des Aktivitätskoeffizienten von Uranylperchlorat in wäßrigen Lösungen. Z. physik. Chem. (Leipzig) 238 (1968) 391.

  307. K. Schwabe, Metalle, die sich selbst vor Korrosion schützen. Berlin: Eigenverlag Kammer der Technik 1968, S. 84.

  308. K. Schwabe, Brennstoffelemente im Verkehrswesen. In: Prognostik im Transport- und Nachrichtenwesen. Hrsg. Hochschule für Verkehrswesen “Friedrich List”, Dresden. Berlin: Transpress-Verlag für Verkehrswesen 1968, S. 251.

  309. K. Schwabe, Die Bedeutung der Information und Dokumentation für den Chemiker. ZIID-Z. 15 (1968) 190.

  310. K. Schwabe u. J. Dwojak, Bestimmung der Aktivitäten von Natriumchloridlösungen mit Fremdsalzzusatz aus Kettenspannungen mit Na+-sensitiven Glaselektroden. Z. physik. Chem. (Frankfurt/M.) 64 (1969) 1.

  311. El. Förster u. K. Schwabe, Ein Kationentrennungsgang durch Lösungsmittelextraktion. Analyt. Chim. Acta 45 (1969) 511.

  312. K. Schwabe, Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Korrosionsschutzes von Stahl. Neue Hütte 14 (1969) 321.

  313. K. Schwabe, G. Steyer u. P. Kuzay, Aziditätsänderung verdünnter Säuren beim Zusatz von Aluminiumsalzen. Z. physik. Chem. (Leipzig) 240 (1969) 428.

  314. U. Ebersbach, K. Schwabe u. P. König, Zur Kinetik der anodischen Passivierung von Eisen, Kobalt und Nickel. II. Untersuchungen über die Passivierung von Nickel in Schwefelsäure und Perchlorsäure mit der rotierenden Scheibenelektrode. Electrochim.

  315. K. Schwabe (Hrsg.), Korrosionsschutzprobleme. Leipzig: Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie 1969.

  316. K. Schwabe u. R. Müller, Über die Kette: Pt, H2 (1 atm)/HCl, Hg2CI2 (s)/Hg in organischen Lösungsmitteln und ihren Gemischen mit Wasser. Ber. Bunsenges. physik. Chem. 73 (1969)178.

  317. K. Schwabe u. C. Voigt, Über den Einfluß von Cl--und Br--Ionen auf die Kinetik der Korrosion von Fe in sauren Lösungen. Electrochim. Acta 14 (1969) 853.

  318. C. Fischer-Bartelk, A. Lange u. K. Schwabe, Klärung der Ursachenfür die Schwierigkeiten der Kobalt- und Nickelentfernung aus Zinksulfatelektrolytendurch Zinkstaubzementation. Electrochim. Acta 14 (1969) 829.

  319. K. Schwabe, Thermodynamics and kinetics of concentrated electrolyticsolutions. Cron. Chim. 24 (1969) 22 u. 48.

  320. K. Schwabe, K. Schaurich u. G. Wasow, Untersuchungen überEntfettungs- und Sorptionsvermögen von Natrium-n-alkylsulfaten. Tenside6 (1969) 261.

  321. K. Schwabe, Experimentelle Untersuchungen über die Aktivitätund den lonentransport in konzentrierten Elektrolytlösungen. J. Chim.physique 66 (1969) 205.

  322. K. Schwabe, Bildungsprobleme im. Zeitalter der wissenschaftlich-technischenRevolution. Papier und Druck 18 (1969) 49.

  323. K. Taubald u. K. Schwabe, Untersuchungen zur elektrolytischen Abscheidungvon Titan aus wäßrigen Lösungen (russ.). Zašita Metallov5 (1969) 579.

  324. K. Schwabe, Korrosion und Korrosionsschutz in der Zellstoff- undPapierindustrie. Zellstoff u. Papier 18 (1969) 99 u. 133.
     
     

  325. J. Müller u. K. Schwabe, Witterungsbeständiger Stahlzur Steigerung der Arbeits- und Materialökonomie. IfL-Mitt. 8 (1969) 86.

  326. K. Schwabe, The passivity of metals. Proc. 3rd Internat. Congr. Metallic Corrosion, Moskau 1966. Part 1, Moskau 1969, S. 52.

  327. B. Klatt u. K. Schwabe, Das Verhalten von Fulminaten an der tropfendenQuecksilber-elektrode. J. electroanalyt. Chem. 24 (1970) 61.

  328. G. Scheidhauer u. K. Schwabe, Die coulometrische Bestimmung geringer Platinmengen. J. electrosnalyt. Chem. 25 (1970) 227.

  329. W. Leuschke u. K. Schwabe, Die Bestimmung der Standardgalvanispannung der Hg/Hg2Br2-Elektrode mit der Kette
    KCl xm KBr xm
    Hg   ¦   Hg2Cl2    ¦ ¦     Hg2Br2  ¦Hg  
    KNO3 (1-x)m KNO3 (1-x)m
    J. electroanalyt. Chem. 25 (1970) 219.

  330. K. Schwabe u. W. Schmidt, Der Einfluß des Wassers auf die Passivierbarkeit von Nickel in schwefelsaurer Lösung. Corrosion Sci. 10 (1970) 143.

  331. K. Schwabe u. U. Ebersbach, Kinetik der Passivierung. Wiss. Z.Techn. Hochsch. Ilmenau 16 (1970) 125.

  332. K. Schwabe, Kinetik der Korrosion, Passivierung und Inhibitionder Eisenmetalle. Wiss. Z. Techn. Hochsch. Magdeburg 14 (1970) 67.

  333. O. Hladik u. K. Schwabe, Untersuchungen zum Nachweis der direkten Reduktion von Zinkoxid in der festen Phase. Electrochim. Acta 15 (1970)635.

  334. J. Römer u. K. Schwabe, Über pH-Messungen in der Diffusionsschichtan Anionenaustauschermembranen. Electrochim. Acta 15 (1970) 885.

  335. H. Brandt, M. Fischer u. K. Schwabe, Untersuchungen über dieSparbeizwirkung organischer Sulfide im System Eisen-Schwefelsäure.Corrosion Sci. 10 (1970) 631.

  336. E. Kalman, G. Horn und K. Schwabe, Bestimmung der Aktivitätskoeffizientenin konzentrierten Lösungen starker Elektrolyte mit Hilfe der isopiestischenMethode. Z. physik. Chem. (Leipzig) 244 (1970) 106.

  337. O. Rettig, C. Voigt u. K. Schwabe, Untersuchungen über periodischePotentialschwankungen des Zirkons in NaF-Lösungen. 1. ExperimentelleErgebnisse. Corrosion Sci. 10 (1970) 657.

  338. K. Schwabe u. R. Müller, Über die Kette: Pt, H2 (1atm)/HBr, Hg2Br2 (s)/Hg in organischen Lösungsmittelnund ihren Gemischen mit Wasser. III. Pt, H2 (1 atm)/HBr (m), Isopropanol (s),H2O (100—x), Hg2Br2 (s)/Hg. Ber. Bunsenges.physik. Chem. 74 (1970) 1248.

  339. K. Kenner, G. Reinhard u. K. Schwabe, Vergleichende Korrosions-und Adsorptionsuntersuchungen an Bau- und KTS-Stählen mit markiertenSulfationen. Werkstoffe u. Korrosion 22 (1971) 290.

  340. H. Kammer u. K. Schwabe, Einführung in die Statistische Thermodynamik.Berlin: Akademie-Verlag 1971.

  341. K. Schwabe, G. Reinhard, M. Fischer u. K. Schaarschmidt, Untersuchungenzur Wirksamkeit von Benzyl-n-propyl-sulfid als Korrosionsinhibitor in saurenLösungen. Werkstoffe u. Korrosion 22 (1971) 302.

  342. K. Schwabe u. A. Eckardt, Radiochemische Untersuchungen zum Verhaltenvon Thioharnstoff bei der Elektrolyse in Kupfersulfatbädern. Mh. Chem.102 (1971) 64.

  343. C.-J. Nötzold u. K. Schwabe, Deckschichtverhältnisseauf Magnesiumelektroden in 6 m Kalilauge. Z. physik. Chem. (Leipzig) 247 (1971) 13.
     
     

  344. K. Schwabe, Die volkswirtschaftliche Bedeutung eines integriertenSystems von Maßnahmen zum Korrosionsschutz. IfL-Mitt. 10 (1971)81 und Technik 26 (1971) 435.

  345. K. Schwabe, Die Kinetik der Korrosionsvorgänge. Z. Chem. 11 (1971)245.

  346. K. Schwabe, Eigenschaften konzentrierter quarternärer Ammoniumsalzlösungen.Z. physik. Chem. (Leipzig) 247 (1971) 113.

  347. K. Schwabe> Über Phasengrenzpotentiale in Ketten mit Überführungzwischen Wasser und organischen Lösungsmitteln. Nova Acta Leopold.NF 36 (1971) 103.

  348. G. Kreysa, U. Ebersbach u. K. Schwabe, Zur Kinetik der anodischenPassivierung von Eisen, Kobalt und Nickel. III. Der Einfluß von Sulfat-und Perchlorationen auf die Passivierungsgeschwindigkeit von Eisen in saurerLösung. Electrochim. Acta 16 (1971) 1489.

  349. K. Schwabe, Die volkswirtschaftliche Bedeutung eines integriertenSystems von Maßnahmen zum Korrosionsschutz (russ.). Zašita Metallov7 (1971) 227.

  350. K. Schwabe u. C. Voigt, Grundlagen des Korrosionsschutzes. Informationendes VEB Metalleichtbaukomb.-Forschungsinst. Leipzig 10 (1971) 55.

  351. K. Schwabe, G. Reinhard, M. Fischer u. K. Schaarschmidt, Untersuchungenzur Wirksamkeit von Benzyl-n-propylsulfid als Korrosionsinhibitor in saurenLösungen. Wiss. Z. Techn. Univ. Dresden 20 (1971) 321.

  352. R. Pimper, K. Schwabe u. W. Nowak, Untersuchungen über denzeitlichen Ablauf eines Mischungsvorgangs in einem System körnigerSubstanzen mit Hilfe radioaktiver Nuklide in verschieden großen Mischapparaturengleichen Typs. Wiss. Z. Techn. Univ. Dresden 20 (1971) 949.

  353.   nach oben  



  354. K. Schwabe u. K. Wiesener, Direktumwandlung chemischer Energiein Elektroenergie. 1. Chem. Techn. 23 (1971) 735.

  355. K. Schwabe u. K. Wiesener, Direktumwandlung chemischer Energiein Elektroenergie. II. Chem. Techn. 24 (1972) 155.

  356. K. Schwabe u. H.-B. Lück, The anodic behaviour of zinc insaturated solution of zinc sulphate. Electrochim. Acta 17 (1972)99.

  357. U. Ebersbach, G. Kreysa u. K. Schwabe, Zur Kinetik der anodischenPassivierung von Eisen, Kobalt und Nickel, 1V. Electrochim. Acta 17 (1972)445.

  358. K. Schwabe, Konzentrierte Elektrolytlösungen. Thermodynamischeund kinetische Eigenschaften. S.-B. sächs. Akad. Wiss. Leipzig, math.-naturwiss.Kl. 109 (1972) 6, 49 5.

  359. K. Schwabe u. K. Thiemt, Radiochemische Messung der Elektronenkonzentration in Halbleitermaterialien. Isotopenpraxis 8 (1972) 139.

  360. K. Schwabe, U. Eberabach u. W. Leimbrock, Zur Kinetik der Passivierungvon Eisen, Kobalt und Nickel. V. Coulometrische Nickelbestimmung und ihreAnwendung auf Passivierungsuntersuchungen. Electrochim. Acta 17 (1972)957.

  361. K. Schwabe u. K. Spiegel, Ein pH-Bezugspuffersystem mit höhererlonenstärke. Labortechn. (1972) 5, S. 20.

  362. K. Schwabe, Activity of ions in and structure of concentrated solutionsof electrolytes. Croatica Chem. Acta 44 (1972) 127.

  363. K. Schwabe, G. Reinhard u. M. Fischer, Zur Wirksamkeit strukturellvergleichbarer Thioäther als Korrosionsinhibitoren. Z. physik. Chem (Leipzig) 251 (1972) 1.

  364. K. Schwabe u. W. D. Arnold, Behavior of low alloyed steel. 5. Korrosions-Kongr.,Tokyo 1972, S. 760.

  365. K. Schwabe, Diskussionsbeitrag zur Korrosionstagung in Japan 1972.5. Korrosions-Kongr., Tokyo 1972, S. 1124.

  366. K. Schwabe, Diskussionsbeitrag zur Korrosionstagung in Japan 1972.5. Korrosions-Kongr., Tokyo 1972, S. 1129.

  367. K. Schwabe, Diskussionsbeitrag zur Korrosionstagung in Japan 1972.5. Korrosions-Kongr., Tokyo 1972, S. 1134.

  368. K. Schwabe u. M. Schwarzbach, Neuere Erkenntnisse der Korrosionsvorgänge.Mitteilungsbl. Chem. Ges. DDR 20 (1973) 89.

  369. R. Kretschmar, K. Schwabe, W. Krippner u. M. Michalke, Aufbau einerApparatur zur Bestinimuüg der Dichte von Flüssigkeiten. Z. physik.Chem. (Leipzig) 252 (1973) 365.

  370. K. Schwabe, Physikalisch-chemische Probleme der Hydrochemie. Actahydrochim. hydrobiol. 1 (1973) 27.

  371. K. Schwabe, Physikalische Chemie. Band 1. Berlin: Akademie-Verlag1973.

  372. K. Schwabe (Hrsg.), Physikalisch-chemische Meßverfahren.Teil 1: Physikochemische und physikalische Meßverfahren. Band VIdes Handbuchs der Meßtechnik in der Betriebskontrolle. Leipzig: Geest& Portig 1973.

  373. K. Schwabe u. L. D. Anh, Die Inhibierung des Lochfraßes anChrom-Nickel-StählIen (russ.). Zašita Metallov 9 (1973) 541.

  374. K. Schwabe, Werkstofferhaltung und Umweltschutz. S.-B. Akad. Wiss.Berlin (1973) 15, S:5.

  375. K. Schwabe, Passivität und Korrosionsschutz. S.-B. Akad. Wiss.Berlin (1973) 17, S. 20

  376. K. Schwabe, Galvanispannungen in organischen Lösungsmitteln.Physikalische Gesellschaft der DDR. Vorträge der 1. Arbeitstagung “Probleme der flüssigen Phase”. Rostock 1973, S. 115.

  377. K. Schwabe, H. D. Suschke u. M. Thieme, Über die Passivierungder Metalle (russ.). Zašita Metallov 10 (1974) 491.

  378. K. Schwabe, Analytische Chemie und Analysenmeßtechnik imBetrieb. Chem. Techn. 26 (1974) 101.

  379. R. Lebet, K. Schwabe u. H. Worch, Über das elektrochemischeVerhalten der Eisen-Chom-Legierungen GX40Cr30 und GX120Cr30 in sulfat-und chboridhaltigen Elektrolyten. Werkstoffe u. Korrosion 25 (1974)32.

  380. J. Hahn, C. Dörfel, J. Ecken u. K. Schwabe, Eine rotierendeRing-Scheiben-Elektrodenanlage zur Untersuchung von Elektrodenprozessen.Chem. Techn. 26 (1974) 170.

  381. K. Schwabe, Physikalische Chemie. Band 3: Aufgabensammlung. Berlin:Akademie-Verlag 1974.

  382. K. Spiegel u. K. Schwabe, Elektrodeneinsatz zur Messung bestimmterBadbestandteile. Tagungsband 25 der KDT Suhl, AA “Galvanotechnik”, 1974,S.76.

  383. R. Schnoor u. K. Schwabe, Die Wechselwirkung zwischen Schwefelwasserstoffund aufgedampften Gold- und Nickelfilmen. 1. Gold. Z. physik. Chem. (Leipzig)255 (1974) 261.

  384. H. Kelm u. K. Schwabe, Über eine Möglichkeit zur Interpretationvon Aktivitätskoeffizienten konzentrierter Elektrolytlösungen.Z. physik. Chem. (Leipzig) 255 (1974) 475.

  385. H. D. Suschke, K. Schwabe u. J. Broers, Der Einfluß der Oberflächenvorbehandlungauf das Adsorptionsverhalten von Stahl. Oberfliche - Surface 15 (1974)295.

  386. K. Schwabe, pH-measurements and their applications. In: H. W. Nürnberg (Hrsg.), Advances in Analytical Chemistry and Instrumentation. Sussex:Wiley & Sons 1974.

  387. H. Worch u. K. Schwabe, Eine Korrosionsmeßzelle fürSerienuntersuchungen. Korrosion 5 (1974) 39 und Wiss. Z. Techn.Univ. Dresden 23 (1974) 1049.

  388. K. Schwabe, H. Kelm u. C. Queck, Zum Problem der Einzelionenaktivitätenin konzentrierten Elektrolytlösungen. Z. physik. Chem. (Leipzig) 255 (1974) 1149.
     
     

  389. K. Schwabe, Probleme der Lochfraßkorrosion. Corrosion Week1 (1974) 409.

  390. K. Schwabe u. C. Queck, Free energy of ion-transference and phaseboundary potentials. Glasnik Hemijskog Drust. Beograd 39 (1974)433.

  391. K. Schwabe, Galvanic potentials in organic solvents. In: M. Dutta (Hrsg.), Proceedings of die International Symposium on Statistical Physicswith Special Session on Bose Statistics. Calcutta 1974, S. 191.

  392. K. Schwabe, G. Vértes u. R. Schnoor, Die Änderung desAbscheidungspotentials von Cadmium an Quecksilber durch Neutralsalzzusätze.ZfK-280, Jber. 1974, 99.

  393. W. Hoffmann u. K. Schwabe, Beeinflussung des mittleren Aktivitätskoeffizientenvon Cadmiumsalzen durch Fremdsalzzusatz. ZfK-280, Jber. 1974, 101.

  394. J. Tutschku u. K. Schwabe, Leitfähigkeit von Lithiumsalzenin organisch-wäßrigen Lösungen. ZfK-280, Jber. 1974, 102.

  395. J. Tutschku u. K. Schwabe, Viskositäten und Dichten von LiClund LiClO4 in Dimethylsulfoxid-Wasser-Gemischen mit und ohneZusatz von HCl. ZfK-280, Jber. 1974, 104.

  396. H. Kelm u. K. Schwabe, Meßplatz zur Bestimmung der komplexenDielektrizitätskonstanten von Süssigkeiten mit großer elektrischerLeitfähigkeit. ZfK-280, Jber. 1974, 121.

  397. K. Schwabe, Prozeßkontrolle im Umweltschutz. Chem. Techn.26 (1974) 533.

  398.   nach oben  



  399. K. Schwabe, Physikalische Chemie. Band 2: Elektrochemie. Berlin:Akademie-Verlag 1975.

  400. K. Schwabe, Analytische Probleme des Umweltschutzes. S.-B. sächs.Akad. Wiss. Leipzig, math.-naturwiss. Kl. 111 (1975) 4, 275.

  401. K. Schwabe, S. Herrmann u. M. Thieme, Gorrosion and environmentalprotection. Economic Commission for Europe. Seminar on techno-economicaspects and results of anticorrosion measures in engineering industries.Genf 1975, 9 S.

  402. 394. F. Jungnickel u. K. Schwabe, Potentialmessungen an anstrichbedecktemStahl. Plaste u. Kautschuk 22 (1975) 665.

  403. K. Schwabe, W. Hoffmann u. R. Schnoor, Potentiometrische und polarographischeBestimmung der Aktivitätskoeffizienten von Cadmium- und Zinkionenin konzentrierten wäßrigen Perchloratlösungen bei 250C.J. electroanalyt. Chem. 65 (1975) 199.

  404. K. Schwabe, Probleme der Lochfraßkorrosion. Wiss. Z. Techn.Hochsch. Chem. Leuna - Merseburg 17 (1975) 463.

  405. K. Schwabe, Korrosion und Umweltschutz. Neue Hütte 20 (1975)711 und Freiberger Forsch.-H. B 189 (1975) 7.

  406. K. Schwabe u. G. Fuhrmann, Über das anodische Verhalten vonArmcoeisen in trifluoressigsauren Lösungen. Z. physik. Chem. (Wiesbaden)98 (1975) 261.

  407. J. Tutschku u. K. Schwabe, Leitfähigkeit von Lithiumperchloratin Dimethylformamid (DMF)-Wasser-Gemischen. ZfK-294, Jber. 1975, 163.

  408. J. Tutschku u. K. Schwabe, Viskositäten und Dichten von LiClO4in Dimethylformamid (DMF)-Wasser-Gemischen mit und ohne Zusatz vonHCl. ZfK-294, Jber. 1975, 165.

  409. H. Kelm u. K. Schwabe, Einfluß der Dielektrizitätskonstantenauf das Verhalten des mittleren Aktivitätskoeffizienten von Elektrolytlösungen.ZfK-294, Jber. 1975, 169.

  410. H. Kelm, K. Schwabe u. A. Mehlhorn, CNDO/2-Rechnungen zu Monohydratender Li+-, Na+-, Mg++- und Al+++-Ionen.ZfK-294, Jber. 1975, 171.

  411. H. Kelm, K. Schwabe u. A. Mehlhorn, CNDO/2-Rechnungen zu Monohydraten von F-- und Cl--Ionen. ZfK-294, Jber. 1975, 174

  412. C. Günther, W. Hoffmann, R. Schnoor u. K. Schwabe, Der Einflußvon Fremdsalzen hoher Konzentration auf den Aktivitätskoeffizientenvon Thallium (I)-Ionen in wäßriger Lösung. ZfK-294, Jber.1975, 179.

  413. W. Hoffmann u. K. Schwabe, Einfluß der Komplexbildung aufden mittleren Aktivitätskoeffizienten von Cadmiumchlorid in konzentriertenPerchloratlösungen. ZfK-294, Jber. 1975, 182.

  414. C. Günther, W. Hoffmann, R. Schnoor u. K. Schwabe, Potentiometrischeund polarographische Bestimmung der Aktivitätskoeffizienten von Cadmium-und Zinkionen in konzentrierten wäßrigen Perchloratlösungenbei 25 0C. ZfK-294, Jber. 1975, 176.

  415. K. Schwabe u. H. Worch, Über die anodische Auflösungvon Legierungen des Molybdäns mit Eisen, Nickel und Chrom. Oberfläche- Surface 17 (1976) 27.

  416. M. Jänchen u. K. Schwabe, Das anodische Verhalten von Eisenin nichtwäßrigen Lösungsmitteln unterschiedlichen Wassergehalts.Z. physik. Chem. (Leipzig) 257 (1976) 129.

  417. R. Schnoor u. K. Schwabe, Polarographische Bestimmung der Spurendiffusions-Koeffizientenvon Tl+-, Cd2+- und Zn2+-Ionen in konzentriertenwäßrigen Perchloratlösungen. ZfK-312, Jber. 1976, 143.

  418. C. Günther u. K. Schwabe, Thermochemische Untersuchungen desternären Systems Wasser/ Perchlorsäure/Lithiumperchlorat. ZfK-312,Jber. 1976, 143.

  419. J. Tutschku u. K. Schwabe, Leitfähigkeit von Lithiumperchloratin Acetonitril—WasserGemischen. ZfK-312, Jber. 1976, 151.

  420. J. Tutschku u. K. Schwabe, Viskositäten und Dichten von LiClO4in Acetonitril (AN)-Wasser-Gemischen. ZfK-312, Jber. 1976, 153.

  421. H. Kelm, K. Schwabe, A. Mehlhorn u. H.-J. Köhler, Berechnunghöherer Hydrate der Kationen Li+, Na+, Mg++und Al+++ nach der CNDO/2-Methode. ZfK-312, Jber. 1976, 157.

  422. H. Kelm, K. Schwabe, A. Mehlhorn u. H.-J. Köhler, Berechnunghöherer Hydrate der Anionen F- und Cl- nachder CNDO/2-Methode. ZfK-312, Jber. 1976, 159.

  423. K. Schwabe, pH-Meßtechnik. 4. überarb. u. erw. Aufl.Dresden: Verl. Theodor Steinkopff 1976.

  424. K. Schwabe, Spannungsrißkorrosion und Wasserstoffversprödungaus ökonomischer Sicht. RGW-Syposium, Dresden 1976, Tagungsband, S.1.

  425. K. Schwabe, Über die Aktivitäten der In3~-und Al3~-Ionen in Lösungen (russ.). Elektrochimija 13 (1977) 930.

  426. K. Schwabe u. C. Queck, Prüfung von Glaselektroden zur Eignungfür pH-Messungen in organischen Solvenzien. Z. Chem. 17 (1977)304.

  427. K. Schwabe, Über die Eigenschaften eines Leiters einer wissenschaftlichenSchule. In:

  428. Wissenschaftliche Schulen. Moskau: Izd. Nauka 1977, S. 311.

  429. K. Schwabe, W. Oelßner u. H. D. Suschke, Eine Unterbrecher-Methodezur Eliminierung des Ohmschen Spannungsabfalls bei potentiostatischen Strom-Spannungs-Kurven.Z. Chem. 17 (1977) 418.

  430. K. Schwabe, Naturwissenschaftliche Schulen. In: G. Kröber (Hrsg.), Wissenschaftliche Schulen. Band 1. Reihe: Wissenschaft und Gesellschaft.Berlin: Akademie-Verlag 1977, S. 393.

  431. H. Kelm, K. Schwabe, A. Mehlhorn u. H.-J. Köhler, Berechnungvon Hydraten einfacher Ionen nach dem CNDO/2- und NDDO-Verfahren. Mitteilungsbl.Chem. Ges. DDR 24 (1977) 26.

  432. K. Schwabe, W. Leye u. H. Steinhauer, Automatic control of HCland SO2 contents of the air by electrochemical methods. Trans.SAEST 12 (1977) 193.
     
     

  433. R. Schnoor u. K. Schwabe, Der Einfluß der Diffusionspotentialeauf die potentiometrische Bestimmung von Einzelionenaktivitäten inkonzentrierten wäßrigen Perchloratlösungen. ZfK-340, Jber.1977, 135.

  434. R. Schnoor u. K. Schwabe, Polarographische Untersuchungen überSpurendiffusions- und Aktivitätskoeffizienten des Cd2+-Ionsbei Variation der Cd2+-Konzentration. ZfK-340, Jber. 1977, 138.

  435. R. Schnoor u. K. Schwabe, Der Einfluß von Fremdsalzen hoherKonzentration auf den Aktivitätskoeffizienten von In (III)-Ionen inwäßriger Lösung bei 25 0C. ZfK-340, Jber. 1977,144.

  436. C. Günther u. K. Schwabe, Löslichkeiten und mittlereAktivitätskoeffizienten von Bleichlorid und Silberacetat in konzentriertenPerchloratlösungen. ZfK-340, Jber. 1977, 145.

  437. J. Tutschku u. K. Schwabe, Leitfähigkeit und Viskositätin gemischt wäßrigen Elektrolytlösungen mit einem protischenorganischen Lösungsmittel. ZfK-340, Jber. 1977, 151.

  438. J. Tutschku u. K. Schwabe, Eine Methode zur Bestimmung partiellermolarer Volumina in ternären Systemen. ZfK-340, Jber. 1977, 155.

  439. J. Tutschku u. K. Schwabe, Bestimmung des partiellen molaren Volumensder einzelnen Komponenten im System CH,OH—H50—LiCIO4.ZfK-340, Jber. 1977, 157.

  440. H. Kelm, K. Schwabe, H.-J. Köhler u. A. Mehlhorn, Vergleichzwischen CNDO/2- und NDDO-Verfahren bei der Bestimmung der Gleichgewichtskonfigurationvon Li+- und F--Monohydraten. ZfK-340, Jber. 1977,159.

  441. H. Kelm, K. Schwabe, H.-J. Köhler, J. Reinhold u. H. Zwanziger,CNDO/2-Rechnungen zum Br-Monohydrat. ZfK-340, Jber. 1977, 161.

  442. H. Kelm, K. Schwabe u. H.-J. Köhler, Der Formaldehyd-Fluorid-Komplex.ZfK-344, Jber. 1977, 163.

  443. K. Schwabe, Über das anodische Verhalten von Eisen in wasserhaltigemund wasserfreiem Dimethylsulfoxid. Z. physik. Chem. (Wiesbaden) 108 (1977) 61.

  444. K. Schwabe, Umweltschutz durch Wiederverwendung von Werkstoffen.In: A. Neumann (Hrsg.), Werkstoffe mit Zukunft. Perspektiven volkswirtschaftlichwichtiger Werkstoffe. Leipzig, Jena, Berlin: Urania-Verlag 1977, S. 233.

  445. K. Schwabe, 5. Herrmann u. W. Oelßner, Influence of wateron anodic dissolution and passivation metals. In: R. P. Frankenthal u.J. Kruger (Hrsg.), Passivity of metals. Princeton, N. 3., The El6ctrochemicalSociety Inc. 1978, S. 413.

  446. K. Schwabe, Leistungen und künftige Aufgaben der Elektrochemiean der Technischen Universität Dresden. Wiss. Z. Techn. Univ. Dresden27 (1978) 225.

  447. K. Schwabe, Über den Einfluß von HCl auf die Lochfraßkorrosiondes Nickels in schwefelsauren Lösungen von Dimethylformamid und Dimethylsulfoxyd.Z. physik. Chem. (Wiesbaden) 111 (1978) 47.

  448.   nach oben  



  449. K. Schwabe ii. C. Queck, Freie Überführungsenthalpienvon Einzelionen aus Wasser in organische Solventien. Eine kritische Übersicht.Abh. sächs. Akad. Wiss. Leipzig, math.-naturwiss. Kl. 53 (1979)104 5.

  450. K. Schwabe, Zur Problematik der Passivitätsforschung. Abh.sächs. Akad. Wiss. Leipzig, math.-naturwiss. Kl. 53 (1979)117.

  451. K. Schwabe u. M. Berthold, The influence of Cl-- onthe passivity of Fe and Ni in acid organic solvents. 3. appl. Electrochem.9 (1979) 1712

  452. K. Schwabe, W. Oelßner u. H. D. Suschke, Automatische Kompensationdes Ohmschen Spannungsabfalls bei potentiostatischen Messungen mit derUnterbrecher-Methode. (russ.). Zašita Metallov 15 (1979) 160.

  453. C. Queck u. K. Schwabe, Behaviour of pH-glass electrodes in stronglyacid and non-aqueous solutions. 8. IMEKO-Konferenz, Moskau 1979, B23—28,S. 19.

  454. K. Schwabe u. C. Queck, Verhalten von pH-Glaselektroden in Säurenund Lösungsmitteln. Feingerätetechn. 28 (1979) 212.

  455. E. Kalman u. K. Schwabe, Osmotic and activity coefflcients of ammoniumthiocyanate in aqueous solution at 250C. J. of Solution Chem.8 (1979) 1.

  456. K. Schwabe, Problems of corrosion research with electrochemicalmethods. J. electroanalyt. Chem. 100 (1979) 927.

  457. J. Banas u. K. Schwabe, Anodisches Verhalten von Aluminium in wasserfreienDimethyl-formamid-lM H2SO4-Lösungen. Oberfläche- Surface 20 (1979) 200.

  458. K. Schwabe, Leben und Werk Wilhelm Ostwalds. S.-B. dtsch. Akad.Wiss. Berlin, Kl. Math., Physik, Techn. (1979) 13 N, S. 12.

  459. R. Schnoor u. K. Schwabe, Digitale Registrierung des Diffusionsstrom-Zeit.-Verlaufesan einzelnen Quecksilbertropfen. Analytikertreffen Neubrandenburg 1979.Kurzreferate der Vorträge, S. C 25.

  460. H. Kelm, P. Volkmer, H.-J. Köhler u. K. Schwabe, Charakterisierungvon lonenhy-draten durch Elektronendichteverteilungen unter Einbeziehungkanonischer oder lokalisierter Orbitale nach dem CNDO/2- und NDDO-VerfahrenZfK-422, Jber. 1979, Bereich Kernbrennstoffe, S. 58.

  461. R. Schnoor u. K. Schwabe, Der Diffusionskoeffizient des Wasserstoffionsin konzentrierten Perchloratlösungen, erhalten aus i-t-Messungen amersten Quecksilbertropfen. ZfK-422, Jber. 1979, Bereich Kernbrennstoffe,S. 62.

  462. W. Hoffmann u. K. Schwabe, Der Einfluß hoher Fremdsalzkonzentrationenauf den mittleren Aktivitätskoeffizienten von Thallium (I)-Chloridin wäßrigen Lösungen. ZfK-422, Jber. 1979, Bereich Kernbrennstoffe,S. 64.

  463. W. Hoffmann u. K. Schwabe, Freie Überführungsenthalpienvon Cadmiumchlorid in äthanolisch-wäßrigen Lösungenbei hohen Perchloratkonzentrationen. ZfK-422, Jber. 1979, Bereich Kernbrennstoffe,S. 66.

  464. J. Tutschku u. K. Schwabe, Bedingungen an das System Elektrolyt-Lösungsmittel-gemischzur Bestimmung der selektiven Solvatation. ZfK-422, Jber. 1979, BereichKernbrennstoffe, S. 68.

  465. K. Schwabe, H. D. Suschke u. G. Wachler, Electrochemical instrumentation.Electrochim. Acta 25 (1980) 59.

  466. K. Schwabe, W. Oelßner u. H. D. Suschke, Beispiele fürdie Anwendung eines neuen Mehrkanal-Potentiostaten. Z. physik. Chem. (Leipzig)261 (1980) 113.

  467. H. W. Fischer u. K. Schwabe, Versuche zur elektrolytischen Abscheidungvon Tantal aus Lösungen von Tantalsalzen in Propylencarbonat. Korrosion11 (1980) 105.

  468.   nach oben  



  469. K. Schwabe, Korrosion und Umweltschutz (ung.). Korróziósfigyelö 20 (1980) 102.

  470. K. Schwabe, pH-Messung. WTB-Band 247. Berlin: Akademie-Verlag 1980.191 S.

  471. K. Schwabe, Elektrochemische Geräte und Methoden. Wiss. Beitr.Karl-Marx-Univ. Leipzig, R. Naturwiss., Leipzig 1980, S. 6.

  472. W. Hoffmann u. K. Schwabe, Freie Überführungsenthalpienvon Thallium (I)-Chlorid in methanolisch-wäßrigen Lösungenbei hohen Perchloratkonzentrationen aus EMK- und Löslichkeitsmessungen.ZfK-451, Jber. 1980, Bereich Kernbrennstoff-Forschung, S. 62.

  473. C. Günther u. K. Schwabe, Thermochemische Untersuchungen desSystems Wasser- Natriumperchlorat (I)—Lithiumperchlorat (II). ZfK-451, Jber.1980, Bereich Kernbrennstoff-Forschung, S. 64.

  474. J. Tutschku, P. Kratochwil u. K. Schwabe, Aktivierungsenergienkinetischer Erscheinungen im System Ba (ClO4)2-Acetonirril-Wasser.ZfK-451, Jber. 1980, Bereich Kernbrennstoff-Forschung, S. 67.

  475. J. Tutschku u. K. Schwabe, Selektive Solvatation von Mg2+-und Ba2+-Perchloraten in Acetonitril-Wasser-Gemischen. ZfK-451,Jber. 1980, Bereich Kernbrennstoff-Forschung, S. 70.

  476. J. Tutschku u. K. Schwabe, Selektive Solvatation von Aluminiumionenin Acetonitril- Wasser-Gemischen. ZfK-451, Jber. 1980, Bereich Kernbrennstoff-Forschung,S. 73.

  477. H. Kelm, H.-J. Köhler u. K. Schwabe, Quantenchemische Berechnungder Mono-solvate von Li+- und F--Ionen mit Acetonitril.ZfK-451, Jber. 1980, Bereich Kernbrennstoff-Forschung, S. 75.

  478. R. Schnoor u. K. Schwabe, Die Bestimmung des Diffusionskoeffizientender H3O+-Ionen in konzentrierten wäßrigenElektrolytlösungen mit Hilfe der rotierenden Scheibenelektrode. ZfK-451,Jber. 1980, Bereich Kernbrennstoff-Forschung, S. 77.

  479. K. Schwabe, Wilhelm Ostwald als Elektrochemiker und sein Wirkenals ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften.In: Karl-Marx-Universität Leipzig. Wiss. Beitr. Festveranstaltungzum 125. Geburtstag von Wilhelm Ostwald. Leipzig: Karl-Marx-Universität1980, S. 79.

  480. K. Schwabe, Die Entwicklung der Elektrochemie. Neue Hütte26 (1981) 36.

  481. K. Schwabe, Einleitende Bemerkungen zum Symposium über Lochfraßkorrosion,veranstaltet von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften in Gemeinschaftmit der Kammer der Technik vom 2.-4. Mai 1978 in Leipzig. Korrosion 12 (1981) 3.

  482. K. Schwabe u. H. D. Suschke, Einfluß von HC1 auf die Lochfraßkorrosionvon Eisen und Nickel in schwefelsauren Lösungen von Dimethylformamidund Dimethylsulf-oxid. Korrosion 12 (1981) 30.

  483. K. Schwabe, Korrosion und Umweltschutz (russ.). Zašita Metallov17 (1981) 3.

  484. K. Schwabe u. C. Queck, Thermodynamic quantities at the transferof electrolytes between various solvents and related quantities. Electrochim.Acta 27 (1982) 805.

  485. C. Günther, H.-J. Grosser, V. Hähne u. K. Schwabe, EinPräzisionskalorimeter zur Be-stimmung von Lösungs- und Mischungswärmen.Exp. Techn. Physik 30 (1982)129.

  486. K. Schwabe, Probleme der Metallpassivation (russ.). Zašita Metallov18 (1982) 499.

  487. K. Schwabe, Methoden der elektrochemischen Korrosions- und Passivitätsforschung-Möglichkeiten und Grenzen. Informationen Forschungsinstitut Meinsberg (1982) 1, S. 5 und Korrosion 14 (1983) 59.

  488. K. Schwabe, 5. Herrmann u. F. Berthold, Comparative studies ofthe electrochemical behaviour of aluminium in 1 M. H2SO4/waterand in 1 M H2SO4/dimethylform-amide (anhydrous). CorrosionSci. 23 (1983) 261.

  489. K. Schwabe, F. Berthold u. H. Ihl, Anodische Oxid- und Salzpassivierungbei den Eisenmetallen. Z. physik. Chem. (Leipzig) 264 (1983) 205.

  490. M. Berthold, S. Herrmann u. K. Schwabe, Über das anodischeVerhalten von Aluminium gegenüber verschiedenen Anionen in saurenund neutralen wasserfreien Dimethylformamidlösungen. Oberfläche- Surface 24 (1983) 269.

  491. K. Schwabe, W. Hoffmann u. C. Queck, Comparison of die free energyof transfer of electrolytes, measured with cells without transference,with the sum of die free energies of die corresponding cations and anionswith die Owen-cell on standard conditions. Aust. J. Chem. 36 (1983)1997.

  492. R. Schnoor u. K. Schwabe, Bestimmung von Wassergehalten unter 100ppm durch coulometrische Titration. Z. physik. Chem. (Leipzig) 265 (1984)383.

  493. J. Tutschku u. K. Schwabe, Untersuchung zur bevorzugten Solvatationvon mehrwertigen Kationen im Lösungsmittelgemisch Acetonitril-Wasserdurch IR-spektroskopische Messungen. Z. physik. Chem. (Leipzig) 265 (1984) 491.

  494. H. KeIm, H.-J. Köhler u. K. Schwabe, Theoretische Untersuchungenzur Komplexbildung von Acetonitril mit Li+, Na+,Mg++ und F--. Z. physik. Chem. (Leipzig) 265 (1984)582.

  495. H.-W. Kammer u. K. Schwabe, Einführung in die Thermodynamikirreversibler Prozesse. WTB-Band 295. Berlin: Akademie-Verlag 1984.

  496. H. Kelm, H.-J. Köhler u. K. Schwabe, Theoretische Untersuchungenzur Komplexbildung von Methanol mit Li+, Na+, Mg++,Al+++ und F-. Z. physik. Chem. (Leipzig) 266 (1985)46.

  497. C. Günter und K. Schwabe, Thermochemische Untersuchung derSysteme Wasser/Perchlorsäure (I)/Lithiumperchlorat (II) und Wasser/Natriumperchlo-rat (I)/Lithiumperchlorat (II).Z. physik. Chem. (Leipzig) 268 (1987)4, 769-780

  498. K. Schwabe, Fundamentals of the thermodynamics of ionic solvation.Aus Arb. Plenum Kl. AdW DDR. Berlin 12 (1987)3, 93 S.


  nach oben  

  zurück zur Site